Hypnosystemische Strategien bei Stress

Zeyer Reinhold Referent: Termin: Teilnahmegebühr:
Reinhold Zeyer
Dr. rer. nat.
13.04. - 14.04.2018
Fr 14 - Sa 16 Uhr
Denzlingen bei Freiburg

€ 290,-
€ 270,- für MEG-Mitglieder

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärt Stress als einen der größten Gesundheitsrisikofaktoren des 21. Jahrhunderts. Schon heute ist seelischer Druck für 70 % aller Krankheiten mitverantwortlich und ist die häufigste Ursache von Fehlzeiten und Berufsunfähigkeit.

Stress kann pathologische Prozesse fördern: akute (z.B. Versagensängste); chronische (u.a. Burnout, psycho-physiologische Störungen) und dysfunktionale Verhaltensmuster (Vermeidungsverhalten, Aggression). Entscheidend sind bewusste und unbewusste Bewertungsprozesse.

Reinhold Zeyer definiert die Ziele wie folgt:
Die im Seminar vermittelten hypnotherapeutischen Strategien beinhalten spezifische Methoden hypnosystemischer Gesprächsführung für Therapie und Coaching wie auch spezifischer Hypnose- bzw. Selbsthypnosetechniken. Ziel ist es, bei mit Stress belasteten Menschen, ein verbessertes Stresscoping zu initiieren, akute und chronische Stresssymptomatiken abzubauen und die persönliche Resilienz zu fördern.

Einige Themenschwerpunkte aus dem Kurs/Inhaltlicher Ablauf:
Aus Erkenntnissen der Stress- und Hirnforschung werden Strategien und Methoden der Behandlung abgeleitet. Vermittelt werden spezifische Gesprächsstrategien der Strukturierung und Transformation sowie Veränderungsstrategien auf der Tranceebene. Zur Nutzung unbewusster Wissens- und Entscheidungsprozesse wird u.a. ein prozessorientiertes Verfahren vorgestellt, bei dem das Stresssymptom als Auslöser für Stresscoping gebahnt wird.

Methode: Inputs, Demonstration, Fallbeispiele und Praxisübungen

Seminarzeiten:
Fr 14 - 21 Uhr
Sa 9 - 16 Uhr

Hier geht's zum Anmeldeformular...

Über Reinhold Zeyer, Dr. rer. nat.:
Langjährig Forschung und Lehre am Psychologischen Institut der Uni Tübingen. Arbeit in der psychosozialen Beratung und gerontopsychiatrischen Nachsorge sowie im stationär medizinischen wie auch psychiatrischen Kontext. Seit 1997 Niederlassung in eigener Praxis in Tübingen. Ausbilder und Supervisor der M.E.G.. Ausbildungsleiter des Curriculums "KomHyp - Hypnosystemische Kommunikation nach Milton Erickson" an der MEG-Regionalstelle in Tübingen. Coach und Trainer zu leistungs- und stressrelevanten Themen sowie zu hypnosystemischen Strategien in therapeutischen Einrichtungen.
Reinhold Zeyer ist einer der erfahrensten Hypnotherapeuten und ein Seminarleiter mit herausragendem Feedback. Er ist auf die Behandlung von Stress-Problemen spezialisiert und hat das ausgezeichnete Fachbuch „Hypnotherapeutische Strategien bei akutem und chronischem Stress“ geschrieben. Er hat bei Dirk Revenstorf vor Jahrzehnten promoviert und ist mit ihm zusammen Autor des Fachbuch-Klassikers: "Hypnose lernen: Anleitungen zur Selbsthypnose für mehr Leistung und weniger Stress" (mehr als 12 Auflagen!).
Buchautor:
"Hypnose lernen", Dirk Revenstorf & Reinhold Zeyer, Carl Auer Verlag.
"Hypnotherapeutische Stressbewältigung", Reinhold Zeyer, Carl Auer Verlag 2014.