"Wenn die Seele durch den Körper spricht" - Hypnose bei Psychosomatik und Schmerz (einschliesslich RDS)

Wirl Charlotte Referent: Termin: Teilnahmegebühr:
Charlotte Wirl
Dr. med.
30.11. - 01.12.2018
Fr 14 - Sa 16 Uhr
Rottweil

€ 290,-
€ 270,- für MEG-Mitglieder

In diesem Workshop wird sie sowohl auf den Erwachsenen- als auch auf den Kinder/Jugendlichen-Bereich eingehen und direkte (Imaginationen) sowie indirekte Hypnosetechniken (Symbolik & Metaphern) für verschiedene spezielle Erkrankungen wie Asthma, Neurodermitis, Migräne sowie zur Schmerztherapie und bei Reizdarmsyndrom (RDS) vorstellen.

Workshopthemen werden sein:

  • Sprache der Symbolik, Metapher und Imagination
  • Arbeit mit Symptompersonifizierung
    (symbolische Darstellung in der Imagination, kreative Medien wie Zeichnungen)
  • Einführung von Helferanteilen
  • Spezifische „Schmerztechniken“
  • Veränderung der Submodalitäten sowohl im Wachzustand als auch in Trance
  • Beispiele aus der psychotherapeutischen und ärztlichen Praxis

Die von Charlotte Wirl vorgestellten hypnotherapeutischen Interventionen eignen sich sowohl als Kurzinterventionen als auch integriert in Langzeittherapien.

Seminarzeiten:
Fr 14 - 21 Uhr
Sa 9 - 16 Uhr

Hier geht's zum Anmeldeformular...

Über Charlotte Wirl, Dr.med.:
Arbeitet als (vom Bundesministerium zugelassene) Psychotherapeutin in eigener Praxis mit Kindern und Erwachsenen und als Schulärztin in verschiedenen Wiener Pflichtschulen. Diplome der Österreichischen Ärztekammer für psychotherapeutische, psychosomatische und psychosoziale Medizin. Sie ist Gründungsmitglied und Vorsitzende der Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose und Kurztherapie, Austria (MEGA) sowie Trainerin sowohl im Erwachsenencurriculum als auch im Kindercurriculum für Hypnotherapie nach den Ausbildungskriterien der MEGA. Verschiedene Vorträge und Workshops zu psychotherapeutischen/ psychosomatischen Themen und einige einschlägige Veröffentlichungen.