Ego-State-Therapie in der Gruppe: Aufstellungen der inneren Anteile

Huyssen Karin Referent: Termin: Teilnahmegebühr:
Karin Huyssen
M. Clin-Psych.
23.09. - 24.09.2017
Sa 15 - So 16 Uhr
Denzlingen bei Freiburg
€ 290,-
€ 270,- für MEG-Mitglieder

 

 

 

 
Karin Huyssen bringt Ego-State-Therapie und Elemente der Systemischen Aufstellungsarbeit zusammen. Die Kombination dieser Methoden zeigt interessante Möglichkeiten für die Arbeit mit Ego-States in Gruppen und Seminaren auf da die Gruppenteilnehmer sehen können wie Ego-States miteinander kommunizieren und wie sie zueinander stehen. Mögliche Lösungen zeigen sich relativ schnell und oft besonders eindrücklich.

Es gibt mehrere Vorteile die Ego-State-Therapie in einer Therapiegruppe anzubieten – in Kombination mit einer guten Einzeltherapie. Die repräsentative Wahrnehmung der Gruppenteilnehmer kann die Arbeit des Therapeuten erleichtert – die Ego-States sind mit Leib und Seele dabei. Klienten können sich aus einer sicheren Distanz ihren inneren Dialog anschauen und die Dynamik begreifen, mit der sich Probleme instand halten. Therapeuten können gleichzeitig mit dem beobachtenden Teil, als auch den verschiedenen Ego-States des Klienten, in Verbindung bleiben ohne den Überblick zu verlieren. Und die tiefe Empathie, welche die Gruppenteilnehmer für andere und sich selbst entwickeln wenn sie Ego-States stellvertretend übernehmen trägt zu dem Wert dieser Arbeit bei.

Zugangsvoraussetzungen:

Die Fortbildung in Ego-State Therapie entsprechend der ESTA-D Richtlinien setzt voraus, dass die Teilnehmer/innen in einem vom Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie anerkannten psychotherapeutischen Verfahren ausgebildet sind und daher über hinreichendes psychotherapeutisches Selbstverständnis, Selbsterfahrung sowie die notwendigen Kenntnisse der Klinischen Psychologie und der Psychopathologie verfügen. Zudem müssen Grundlagen in Klinischer Hypnose entsprechend den Vorgaben der ESTA-D Richtlinien erbracht sein. Für umfassende Informationen zur Zugangsvoraussetzung sowie Zertifizierungsfragen bitte hier klicken.

Seminarzeiten:
Sa 15 - 21 Uhr
So 9 - 16 Uhr

Hier geht's zum Anmeldeformular...

Über Karin Huyssen:
Karin Huyssen aus Stellenbosch, Südafrika ist eine der führenden Ego-State-Therapeutinnen und bekam auf unseren Tagungen regelmäßig sehr gutes Feedback. Sie hat mit ihrem Beitrag zum Verständnis einer der Wurzeln des Hellinger-Ansatzes aus den Weltbildern und Konzepten der Zulu´s in Südafrika für Aufmerksamkeit gesorgt.
Karin spricht fließend Deutsch.